Navigation überspringen

Weiterbildung

Weiterbildungsoffensive WEITER.mit.BILDUNG@BW

Die Landesregierung hat im Februar 2021 die ressortübergreifende Weiterbildungsoffensive WEITER.mit.BILDUNG@BW beschlossen. Kultusministerium, Wirtschaftsministerium und Wissenschaftsministerium werden dabei unter einem gemeinsamen Dach die berufsbezogene und allgemeine Weiterbildung im Land bündeln und zukunftssicher aufstellen. Dafür investiert das Land in den Jahren 2021 bis 2024 insgesamt bis zu 40 Millionen Euro.



Durch den technologischen Wandel verändern sich Arbeitswelt und Berufsprofile in allen Wirtschaftsbranchen rasant, dieser Strukturwandel wird durch die Corona-Pandemie noch beschleunigt. Eine besondere Rolle bei der Bewältigung dieser Herausforderungen spielt die Qualifizierung der Beschäftigten. Hier setzt die Weiterbildungsoffensive an, um Menschen für neue berufliche Herausforderungen zu qualifizieren und damit Arbeitsplätze zu sichern, den digitalen Wandel sozial und positiv zu gestalten und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken.

Für das Kultusministerium ist es wichtig, den bedarfsgerechten Zugang zur Weiterbildung in allen Regionen Baden-Württembergs zu sichern. Die Chancen der Digitalisierung sollen überall im Land genutzt und die Zielgruppe der Geringqualifizierten noch besser erreicht werden. Das Kultusministerium ist damit beauftragt, die folgenden Maßnahmen umsetzen:

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.