Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer

Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer

Für besondere Beratungsaufgaben werden durch die Regionalstellen des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung an den Schulen Lehrkräfte bestellt, die eine zusätzliche Ausbildung als Beratungslehrerin oder Beratungslehrer absolviert haben.

Beratungslehrkräfte sind an allgemein bildenden und beruflichen Schulen tätig.

Sie beraten Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte und können im Rahmen eines Beratungsprozesses bei Bedarf standardisierte Testverfahren einsetzen.

Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer

  • beraten Schülerinnen, Schüler und Eltern in Fragen bildungsbiografischer Übergänge und Veränderungen, z. B. bei der Einschulung, beim Wechsel zwischen Schulen und Schularten, bei der Fächerwahl im Wahlpflichtbereich, bei Entscheidungen über anzustrebende Bildungsabschlüsse und bei der Orientierung im beruflichen Schulwesen;
  • unterstützen im Kontext der Einzelfallberatung mit psychologisch-pädagogischen Methoden Schülerinnen, Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer beim Umgang mit Schwierigkeiten im Lern- und Arbeitsverhalten sowie bei Problemlagen in der Bewältigung des Schulalltags, zum Beispiel bei Unsicherheiten, bei Prüfungsängsten und Schulabsentismus sowie bei herausfordernden sozialen Situationen unter Schülerinnen und Schülern;
  • informieren zu Bildungswegen und -abschlüssen.

Beratungslehrkräfte orientieren sich bei ihrer Beratung am Anliegen der Ratsuchenden und unterliegen der Schweigepflicht.

Sie erreichen die Beratungslehrkraft Ihrer Schule über das Schulsekretariat bzw. die Schulleitung.


Die Beratungslehrkräfte werden von Schulpsychologinnen und Schulpsychologen ausgebildet. Bei Fragen zur Beratungslehrerausbildung wenden Sie sich bitte an die zuständige Regionalstelle[SED1]  des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung.

Beratung und Unterstützung

Schulpsychologische Dienste - System der Bildungsberatung

Mehr


Krisensituationen an Schulen

Mehr


Pädagogische Fallbesprechungsgruppen

Mehr


Fachberatung Schulentwicklung

Mehr


Fachberatung Unterrichtsentwicklung

Mehr


Kinderschutz

Mehr


Präventionsbeauftragte

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.