Navigation überspringen

Rahmeninformation für die Beschulung geflüchteter Kinder und Jugendlicher aus der Ukraine*

Ukrainische Flagge

Wie im vergangenen Schuljahr müssen wir weiterhin mit einem Anstieg der Schülerinnen und Schüler rechnen, die aus der Ukraine oder aus anderen Ländern geflüchtet sind bzw. zuwandern. Den Schulen ist es im vergangenen Schuljahr in bemerkenswerter Weise gelungen, mehr als 20.000 zusätzliche Schülerinnen und Schüler aufzunehmen. Dafür vielen Dank. Die Herausforderungen bestehen fort: Zum Start ins Schuljahr 2022/2023 waren bereits 25.000 ukrainische Schülerinnen und Schüler an unseren Schulen. Es gilt, die gute Arbeit fortzusetzen und voranzutreiben. Dabei ist es wichtig, dass wir alle weiterhin pragmatische Lösungen suchen, um den Kindern und Jugendlichen zu helfen. Hierbei möchten wir alle Beteiligten ermuntern, mutig zu sein. 

Die Rahmeninformation liefert einen Überblick über die Grundlagen und Möglichkeiten bei der Beschulung geflüchteter Kinder und Jugendlicher, um allen im Bildungswesen handelnden Personen die notwendige Informationsgrundlage und damit Handlungssicherheit zu bieten. Als digitales Nachschlagewerk bündelt sie Hinweise, Hilfestellungen und Unterstützungsinstrumente, um die Arbeit vor Ort zu erleichtern. Die Informationen werden weiterhin fortlaufend aktualisiert, um auf die dynamische Gesamtsituation eingehen zu können. 

Beachten Sie bitte: Die Rahmeninfo wurden vor kurzem deutlich überarbeitet.


* Die Hinweise nehmen aufgrund der aktuellen Krisensituation in der Ukraine und der Tatsache, dass derzeit der Großteil neu eintreffender geflüchteter Kinder und Jugendlicher von dort stammt, überwiegend auf diese Gruppe Bezug. Wir weisen jedoch darauf hin, dass der Großteil der Informationen sich ebenso auf Geflüchtete aus anderen Staaten bezieht, wenngleich diese aus vorgenannten Gründen nicht explizit benannt werden.

Wenn Sie auf den jeweiligen Seiten die Taste „pos1“ drücken, dann gelangen Sie immer wieder nach oben auf die Seite, also schnell auch zur jeweiligen Gliederung (Nummernblock aktivieren)

Einladendes Treppenhaus einer Schule im Zentrum des Bildes.
  • Rahmeninformation

Ankommen an der Schule

Wichtig ist, den geflüchteten Kindern und Jugendlichen ein gutes Ankommen zu ermöglichen.

Hierbei spielt die Aufnahme und Integration in den Schulen eine essentielle Rolle.

Ein leerer Klassenraum mit mehreren Tischen und Stühlen drin, durch die Fenster sieht man Bäume.
  • Rahmeninformation

Schulbesuch und Beschulungsformate

Das grundsätzliche Ziel besteht darin, die Integration in die Regelklasse sukzessive voranzubringen und auf diese Weise Sprachförderung, Fachunterricht und soziale Integration bestmöglich zu kombinieren.

Auf dem Boden sitzende Grundschülerinnen und Grundschüler, die einer Lehrerin folgen.
  • Rahmeninformation

Deutsch lernen und fördern

Die Bildungssprachkompetenz aller Schülerinnen und Schüler ist ein zentraler Faktor für Lernerfolg und Kompetenzentwicklung in Schule und Unterricht. Hier gibt es Informationen zu den Fördermöglichkeiten.

Mit einem Füller wird ein Dokument unterschrieben.
  • Rahmeninformation

Rechtlicher Rahmen

Mit der Anmeldung und Aufnahme an eine Schule tritt die Schulbesuchspflicht ein, d.h. diese Schülerinnen und Schüler sind dann zum Besuch des Unterrichts verpflichtet. Ausführliche Informationen, auch zum Infektionsschutz finden Sie im Weiteren.

  • Rahmeninformation

Personal

Um die Gewinnung von Personen zur Beschulung Geflüchteter zu erleichtern, wurde aufbauend auf dem Vertretungspool Online (VPO) ein Portal aufgebaut, in dem sich interessierte Personen registrieren können.

Vor einem aufgeklapptem Computer sieht man drei Hände.
  • Rahmeninformation

Unterstützung, Angebote und Materialien

Vielfältige Angebote für Schülerinnen, Schüler und Eltern sowie für die Schulpsychologie, Schulsozialarbeit und Lehrkräfte.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.