Navigation überspringen

Infodienst Schule 120

Frag nicht wann, pack es an!

Der Bundeswettbewerb „Demokratisch Handeln“ sucht gute Demokratieprojekte von Kindern und Jugendlichen​

Einsendeschluss: 15. Dezember 2022

Demokratie lebt vom Engagement jedes und jeder Einzelnen. Das Anliegen des seit 32 Jahren veranstalteten Bundeswettbewerbs „Demokratisch Handeln“ ist es, dieses Engagement sichtbar zu machen, zu würdigen und die Akteure unterschiedlicher Projekte miteinander zu vernetzen. Zu diesem Zweck lobt der Wettbewerb jährlich 50 Hauptpreise in Form einer Reise zum dreitägigen Junify Demokratiefestival nach Berlin aus.

Darüber hinaus gibt es Sonderpreise für Film-, Journalismus- und Kunstprojekte zu gewinnen, die sich in demokratischer Weise mit einem für unser gesellschaftliches Zusammenleben wichtigen Thema auseinandersetzen. Das kann ein Projekt im Bereich Geschichte und Erinnern, Zusammenleben und Inklusion, Schule, Lokales oder Umwelt sein.

Die Bandbreite der Projektformate kann von gemeinsamen Aktionen, Veranstaltungen, Ausstellungen, Podcasts, Blogs, Filmen, journalistischen Beiträge, Poetry Slams bis zu Facharbeiten, Schülerinnen- und Schülerparlamenten und Klassenräten reichen. Am Wettbewerb können Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen und aller Schulformen alleine oder mit Hilfe Erwachsener oder in Gruppen und Klassenverbänden teilnehmen.

Für Projekte, die noch nicht realisiert wurden, ist auch eine Bewerbung um eine Anschubfinanzierung möglich. Die im Wettbewerb gesammelten Projektideen werden in Unterrichtsmaterialien und durch (Online)Fortbildungen aufbereitet und dienen so der Unterstützung neuer Projekte.

Der Bundeswettbewerb „Demokratisch Handeln“ ist ein von der Kultusministerkonferenz empfohlener Kinder- und Jugendwettbewerb. Er wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von den Kultusministerien in den Ländern unterstützt. Träger ist der Förderverein Demokratisch Handeln e.V.

Weitere Informationen unter: www.demokratisch-handeln.de

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.