Fernunterricht
  • 24.02.2021

Moodle-Ausfall nach wenigen Minuten behoben

Ein grauer Computer

Heute Morgen kam es zu einem kurzzeitigen Ausfall bei Moodle. Dieser wurde bereits nach wenigen Minuten behoben, alle Systeme laufen wieder störungsfrei.

Heute Morgen gegen 9.30 Uhr kam es zu einem kurzzeitigen Ausfall bei Moodle. Dabei hatte das Moodle-Plugin BigBlueButton eine extreme Überlast erzeugt. Bereits laufende Videokonferenzen waren nicht betroffen, die Nutzerinnen und Nutzer konnten jedoch keine neuen Konferenzen mehr starten. In Folge dessen ist Moodle kurzzeitig ausgefallen. Bereits gegen 10.15 Uhr, kurze Zeit später, konnte das Problem behoben werden. Alle Systeme laufen seitdem wieder störungsfrei. Das Kultusministerium und BelWü werden nun analysieren, welche technische Ursache konkret die Störung verursacht hatte, um mit der Programmierfirma diesen Fehler auch langfristig beheben zu können.

Gemeinsam mit dem Hochschulnetzwerk BelWü optimiert das Kultusministerium kontinuierlich die Software, mit welcher die Server betrieben werden. Zudem werden die Serverkapazitäten fortlaufend an den Bedarf angepasst, um einen stabilen Betrieb sicherzustellen. Kleinere und kurzzeitige Störungen lassen sich jedoch nicht vollständig ausschließen. Die Ursachen dafür sind vielfältig und oft bedingt durch ein Zusammenspiel mehrerer Faktoren. Das Kultusministerium wird das Landes-Moodle deshalb weiterhin optimieren und für die Zukunft vorausschauend ausbauen, so dass - wie heute - auf auftretende Probleme rasch reagiert werden kann. Die Landesregierung hat erst gestern beschlossen, die Mittel für den Betrieb der zusätzlichen Server für BigBlueButton zu erhöhen. Insgesamt steht dafür nun eine Million Euro mehr, also 1,3 Millionen Euro für das Jahr 2021, zur Verfügung. Ziel ist, dass die Schulen, Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler auch weiterhin bedarfsgerecht auf ausreichende Kapazitäten im Videokonferenzsystem BigBlueButton zugreifen können.

Pressemitteilung: Erweiterung der Serverkapazitäten BigBlueButton

Statusmeldungen der digitalen Plattformen des Fernunterrichts

Fußleiste