Werkrealschule / Hauptschule

Schulfremdenprüfung

Foto: clipdealer

Die Schulfremdenprüfung ermöglicht allen, die bisher keinen entsprechenden Schulabschluss erwerben konnten, die Chance auf die Erlangung des Hauptschul- beziehungsweise Werkrealschulabschlusses (Mittlerer Schulabschluss).

In Baden-Württemberg kann man die Schulfremdenprüfung für den Hauptschulabschluss bzw. den Werkrealschulabschluss nach den jeweils geltenden Ausführungsbestimmungen ablegen.

Im Folgenden finden Sie die aktuellen Ausführungsbestimmungen der Hauptschulabschlussprüfung und Werkrealschulabschlussprüfung sowie weitere Informationen, Flyer und Anmeldungsformulare zum Download.

Ausführungsbestimmungen der Hauptschulabschlussprüfung

Ausführungsbestimmungen der Werkrealabschlussprüfungen Informationen zu den Abschlussprüfungen 2020/2021

Angesichts der Corona-Pandemie hat das Kultusministerium Anpassungen an den Vorgaben für die Abschlussprüfungen im Schuljahr 2020-2021 vorgenommen:

Schreiben von Kultusministerin Eisenmann zu den Abschlussprüfungen an allgemein bildenden Schulen und SBBZ (18. Februar 2021, PDF) 
Schreiben von Kultusministerin Eisenmann zu den Abschlussprüfungen an beruflichen Schulen (18. Februar 2021, PDF)
Schreiben des Kultusministeriums zum Sportabitur 2021 (19. Februar 2021, PDF)

Weitere Informationen

Foliensätze „Novellierte Abschlussprüfungen für Schulfremde"

Neufassung Prüfungsordnungen für die Sekundarstufe I

Flyer Schulfremdenprüfung Hauptschulabschluss

FAQ zur Schulfremdenprüfung

Fragen und Antworten zur Schulfremdenprüfung

Fußleiste