Navigation überspringen

Wir brauchen Sie!

Situation in Klassenraum mit Kindern und Lehrerin
Situation in Klassenraum mit Kindern und Lehrerin

Unterstützungskräfte für das Förderprogramm gesucht!

Sie sind pädagogisch qualifiziert (siehe Tabelle) und möchten Schülerinnen und Schülern fachlich oder als Kooperationspartner fachlich und / oder durch Angebote zur Stärkung der sozialen und emotionalen Kompetenzen unterstützen?

Dann geht es hier zur Registrierung für Einzelpersonen und Kooperationspartner.

Unterstützungsgesuche von Schulen finden sie hier

Lernen mit Rückenwind
Unterstützungskräfte - Aufgaben und Zielgruppen

Bestandspersonal Externe Unterstützungskräfte Kooperationspartner
Aufgabe:

Fachliche und sozial-emotionale Förderung integrativ im Unterricht, oder additiv in Kleingruppen.

Unterstützung der Lehrkräfte im Unterricht und / oder außerhalb des Unterrichts in Kleingruppen.

Unterstützung durch …

a) fachliche und sozial-emotional Förderangebote mit engem Bezug zum Lernen für Schülerinnen und Schüler (Kooperationsmodell)

b) fachliche Förderangebote für Schülerinnen und Schüler durch Einlösung von Bildungsgutscheinen (Gutschein-Modell)

Zielgruppe:

Lehrkräfte
• Vertretungs-kräfte
• Pädagogische Assistentinnen und Assistenten im Bestand,
• Lehrbeauftragte





Personen mit Lehramtsausbildung, die in keinem aktiven Beschäftigungsverhältnis stehen (z.B. Pensionärinnen und Pensionäre oder Lehrkräfte in Elternzeit ohne Teilzeitbeschäftigung)
Studierende der Lehramtsstudiengänge und anderer Fachrichtungen
Ausbilderinnen und Ausbilder in Betrieben
Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen
Erzieherinnen und Erzieher
• sowie Personen mit sonstigen ähnlichen pädagogischen Qualifikationen oder Vorerfahrungen
Stiftungen
Vereine, auch Schulfördervereine
Volkshochschulen
• kommerzielle Nachhilfeanbieter
kommunale sowie freien Träger
Selbstständige (unter bestimmten Voraussetzungen)
Schritte zur Programm-teilnahme Interessierte wenden sich direkt an ihre Schulleitung. Es ist keine Registrierung im Portal notwendig. 1) Registrierung
2) Kontaktaufnahme durch die Schule
3) Buchung durch die Schule
4) Upload der erforderlichen Vertragsunterlagen durch die Unterstützungskraft nach erfolgter Aufforderung (siehe FAQ Nr. 3)
5) befristeter Vertrag als Pädagogische Assistentin bzw. Assistent .Die Vergütung ist in der FAQ Nr. 17 erläutert
1) Registrierung
2) Abschluss der Rahmenvereinbarung Kooperationsmodell / Gutschein-Modell mit dem Kultusministerium nach Prüfung
3) Abschluss des Kooperationsvertrags mit der jeweiligen Schule (im Kooperationsmodell)
und / oder
Annahme von Bildungsgutscheinen (im Gutschein-Modell)
Interessierte Kooperationspartner und Einzelpersonen können sich
hier registrieren

Interessierte Schulen können direkt mit registrierten Einzelpersonen und Kooperationspartnern Kontakt aufnehmen.

Kontakt

zurück zur Startseite

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.