Navigation überspringen

Wettbewerbe

„Problem des Monats“

Unterstufenwettbewerb im Fach Mathematik

Start der neuen Wettbewerbsrunde im Oktober 2022

Träger des Wettbewerbs, der im September 2001 zum ersten Mal stattfand, ist das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Ursprünglich konzipiert für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 an den Gymnasien Baden-Württembergs, wird der Wettbewerb inzwischen auch an anderen weiterführenden Schulen angeboten. Er bietet aufgeweckten und interessierten Köpfen einen zusätzlichen Anreiz, Rätselaufgaben fernab vom Mathematikunterricht zu lösen.

Dabei werden über das Schuljahr verteilt zehn kreative und abwechslungsreiche Aufgaben unabhängig voneinander angeboten. Der Wettbewerb findet schulintern an den teilnehmenden Schulen statt und wird deshalb auch schulintern korrigiert.

Für viele Kolleginnen und Kollegen sind die Aufgaben des Wettbewerbs besonders attraktiv, da die Umsetzung an den Schulen kaum Aufwand bedeutet: Zu Beginn eines jeden Monats wird den interessierten Lehrkräften die Aufgabe und auch die Lösung per E-Mail zugesandt.

Eine an vielen Schulen zum Ende des Schuljahres durchgeführte Preisvergabe motiviert die Schülerinnen und Schüler zusätzlich.

Lehrkräfte, die sich neu registrieren wollen, können eine E-Mail an pdm-subscribe@lists.belwue.de schicken. Unter Kontaktaufnahme stellt sich das PdM-Team auf dem Landesbildungsserver vor.






 

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.