Aktuelle Termine, Workshops und Veranstaltungen

Aktionen, Tipps, Termine

Schulsportaktionen des DTTB im Schuljahr 2019/2020

Die Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ geht in die achte Runde. "Spiel mit!“ ist eine gemeinschaftliche Aktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) im Schulterschluss mit seinen Mitgliedsverbänden. Das Ergebnis von „Tischtennis: Spiel mit!“ kann sich mehr als nur sehen lassen: Seit dem Startschuss im Schuljahr 2012/2013 wurden mehr als 1.400 Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen ins Leben gerufen und gefördert. Mehr



KONICHIWA, TOKIO 2020! – Unterrichtsmaterialien

Fächerübergreifende Unterrichtsmaterialien zu den Olympischen Spielen und Paralympics
Die Materialien sind multidisziplinär und fächerübergreifend, praxiserprobt und altersgerecht aufbereitet. Mehr


Kinder laufen für Kinder 2019/2020

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann unterstützt die Initiative als Schirmherrin
Unter dem Motto „Sich bewegen, um etwas zu bewegen“ geht die bundesweite Schul- und Spendenaktion „Kinder laufen für Kinder“ der gleichnamigen Initiative im Schuljahr 2019/2020 wieder an den Start. Zentrales Thema für das Schuljahr lautet: Gesundes und ganzheitliches Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in Deutschland und der Welt. Mehr


DFB-Doppelpass 2020 – Schule und Verein: Ein starkes TEAM!

DFB-DOPPELPASS 2020 – Schule und Verein: Ein starkes TEAM! Unter dieses Motto haben der DFB und sein Partner bei dieser neuen Initiative, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), ihre vielfältigen Mitmach-Angebote für Schulen und Vereine gestellt.

DOPPELPASS – das ist die Kooperation von Schule und Verein. Mehr


Steinzeit trifft Smartphone im Badischen Landesmuseum Karlsruhe

Ab dem 13. Juli 2019 präsentiert das Badische Landesmuseum die neue Sammlungsausstellung Archäologie in Baden – Expothek1.
Die Ausstellung setzt mit einer digitalen und partizipativen Präsentation innovative Vermittlungsmaßstäbe. Jahrtausende alte Objekte treffen auf neueste Technik und laden zur intensiven Beschäftigung und zum Austausch ein. Mehr


„vielschichtig“
Preisverleihung und Ausstellung des 22. Jugendkunstpreises Baden-Württemberg 2019

11. Oktober 2019, Ludwigsburg
In einer Ausstellung im Kunstzentrum Karlskaserne werden 40 prämierte Arbeiten zum Thema „vielschichtig“ präsentiert.
Von den 40 ausstellenden jungen Künstlern werden 16 Jugendliche als Preisträger ausgezeichnet. Herr Staatssekretär Volker Schebesta MdL wird die Auszeichnung übernehmen. Ein „vielschichtiges“ Bühnenprogramm rahmt den Abend ein. Mehr


Donau-Online-Projekt 2020: „die.donau.macht“

Bewerbungsfrist: 13. Oktober 2019
Die Idee der Demokratie wird in jedem Land anders gelebt – umso spannender, wenn sich je drei Schulklassen aus verschiedenen Ländern Europas darüber austauschen. Sie beschäftigen sich nicht nur im eigenen Unterricht mit dem Thema, sondern teilen ihre Ideen und Erkenntnisse virtuell mit Schulklassen aus anderen Donau-Ländern und setzen gemeinsam eine Idee um. Mehr


Seminar für Schülerzeitungsredakteure

22. Oktober 2019, Stuttgart
Das Ministerium der Justiz und für Europa in Baden-Württemberg bietet für alle Europainteressierten Schülerzeitungsredakteure an baden-württembergischen Schulen ab der zehnten Klasse ein eintägiges Seminar zum Thema „Journalistisches Arbeiten und Europa“ an. Das Seminar findet am 22. Oktober 2019 in Stuttgart statt. Profis geben den Jungredakteurinnen und -redakteuren wichtige Tipps und Einblicke in die journalistische Tätigkeit, die sie dann künftig direkt in ihre Arbeit bei der Schülerzeitung einbringen können. Mehr


Veranstaltungshinweis: Tag der Hochbegabung

6. November 2019, Stuttgart
Besonders begabte und hochbegabte Kinder verfügen über ein weit überdurchschnittliches Potenzial, das in einem besonderen Leistungsvermögen zum Ausdruck kommen kann, aber nicht muss. Genügend Lerngelegenheiten und eine angemessene Unterstützung durch ihr Umfeld begünstigen den Entwicklungsprozess dieser Kinder. Mehr


Sonderausstellung Technoseum – „Die Sammlung 3: Werben und Verkaufen“

7. November 2019 bis 1. Juni 2020, TECHNOSEUM Mannheim
Informationsveranstaltung für Lehrkräfte: 13. November 2019
Das TECHNOSEUM bietet auch im Schuljahr 2019/2020 wieder viele neue Angebote für Schulklassen. Informieren Sie sich im Programmheft, auf der Website des TECHNOSEUM oder persönlich bei den Einführungsveranstaltungen für Lehrkräfte.
Ab dem 7. November 2019 zeigt das TECHNOSEUM in Mannheim die Sonderausstellung „Die Sammlung 3: Werben und Verkaufen“. Von Blechdosen aus dem 19. Jahrhundert über die Kuschelkrake bis hin zur berühmten lila Kuh ist alles mit dabei. Dabei wird es selbstverständlich auch wieder zahlreiche Mitmachstationen geben. Mehr


Stuttgart spielt

21. bis 24. November 2019; Messe Stuttgart
„Spiel dich schlau!“ heißt das Motto der großen Spiele- und Bewegungs-Rallye auf der Spielemesse, zu der alle Schulkinder eingeladen sind. Gemeinsam spielen, aktiv lernen sowie Spaß und Bewegung stehen im Mittelpunkt der Kinder- und Schülertage auf dem Stuttgarter Messegelände. Mehr


„Kultur trifft Digital: Stark durch digitale Bildung und Kultur"

Mit dem Projekt „Kultur trifft Digital: Stark durch digitale Bildung und Kultur" ermöglicht die Stiftung Digitale Chancen sozial- und bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren das Erleben und Gestalten kultureller Werke mit Hilfe digitaler Medien. Mehr


Ausbildung der Zukunft – 5. Jahreskongress Berufliche Bildung 2019

5. bis 6. Dezember 2019, Stuttgart
Gemäß dem Thema „Ausbildung der Zukunft“ wird es auf dem Jahreskongress Berufliche Bildung 2019 in der IHK Region Stuttgart und darüber hinaus ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Workshops und Exkursionen geben, die sich mit den Herausforderungen und Chancen der Ausbildung von Morgen beschäftigen. Mehr


Jugendpreis Gottfried Fuchs: „Für Menschlichkeit und Toleranz – gegen Rassismus und Antisemitismus“

Bewerbungsfrist: 15. Dezember 2019
Mit dem Jugendpreis Gottfried Fuchs zeichnen der Südbadische, Badische und Württembergische Fußballverband Vereine mit besonderem Engagement für Menschlichkeit und Toleranz sowie gegen Rassismus und Antisemitismus aus. Der Preis, der in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgeschrieben wird, ist mit insgesamt 10.500 Euro dotiert. Mehr


Fußleiste