Gemeinschaftsschule

Abschlussprüfungen

Mehrer Hände mit Stiften zwischen den Fingern

An der Gemeinschaftsschule werden dieselben Abschlussprüfungen wie an den anderen allgemein bildenden Schulen durchgeführt.

Der Hauptschulabschluss kann nach Klasse 9 oder 10 abgelegt werden und der Realschulabschluss nach Klassenstufe 10. Daneben gibt es für die Schülerinnen die Möglichkeit in Klassenstufe 10 auf gymnasialem Niveau versetzt zu werden. Wenn an der Gemeinschaftsschule eine Sekundarstufe II eingerichtet ist, kann dort auch das Abitur nach Klasse 13 abgelegt werden.

Weitere Informationen

Hauptschulabschluss

Realschulabschluss

Novellierte Abschlussprüfungen Haupt-, Werkreal-, Real- und Gemeinschaftsschule

Abitur

Anforderungen an den Funktionsumfang wissenschaftlicher Taschenrechner in Abschlussprüfungen in Baden-Württemberg

Fächer

Bildungsplan 2016

Mehr


Wahlpflicht- und Profilfächer

Mehr


Fremdsprachen

Mehr


Kompetenzanalyse Profil AC

Mehr


Bilingualer Unterricht

Mehr

Pädagogisches Konzept

Sekundarstufe I

Mehr


Gymnasiale Oberstufe

Mehr


Schullaufbahnentscheidung

Mehr


Ganztag

Mehr


Berufs- und Studienorientierung

Mehr

Prüfungen und Übergänge

Abschlussprüfungen

Mehr


Übergang gymnasiale Oberstufe

Mehr


Kooperationen

Mehr


Bildungsnavigator

Mehr

Materialien und Links

Materialien und Präsentationen

Mehr


Häufige Fragen und Antworten

Mehr


Schulstandorte

Mehr


Einrichtung einer Gemeinschaftsschule (Sekundarstufen I und II)

Mehr

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.