Navigation überspringen

Corona

Corona-Update: Zahlen zu betroffenen Schulen, Infektionen und Quarantäne 

Ein leerer Klassensaal, die Stühle sind auf die Tische gestellt.

An dieser Stelle veröffentlicht das Kultusministerium täglich aktuelle Zahlen zur Corona-Lage an den Schulen. Darüber hinaus findet sich der Verlauf der Corona-Lage im Archiv, hier werden die täglichen Meldungen fortlaufend tabellarisch dargestellt.

Zum Stand Freitag, 3. Dezember 2021 (Stand: 12:00 Uhr), liegen folgende Meldungen aus den Schulen vor, die das Institut für Bildungsanalysen übermittelt hat:

Teilweise betroffene Schulen

  • An 194 von insgesamt 2.231 betroffenen Schulen sind 270 Klassen/Gruppen (keine Kursstufe) aufgrund von Fällen einer Infektion mit dem Corona-Virus bzw. des Verdachts auf den Fall einer Infektion mit dem Corona-Virus vorübergehend aus dem Präsenzbetrieb herausgenommen.
  • In den übrigen, betroffenen Schulen sind lediglich einzelne Schülerinnen und Schüler bzw. Lehrkräfte infiziert oder in Quarantäne/Isolation.
  • Zur Relation: In Baden-Württemberg gibt es insgesamt ungefähr 67.500 Klassen und etwa 4.500 Schulen.

Vollständige Schließungen

  • Zusätzlich sind 5 Schulen vollständig geschlossen, das entspricht 0,11 Prozent aller Schulen.

Meldungen zu Covid-19-Infektionen und Quarantäne

  • Die Schulen haben 923 auf Covid-19 positiv getestete Lehrkräfte gemeldet; dies sind 0,67 Prozent aller Lehrkräfte in Baden-Württemberg. 684 Lehrerinnen und Lehrer befinden sich in Quarantäne, das entspricht 0,50 Prozent aller Lehrerinnen und Lehrer in Baden-Württemberg.
  • Darüber hinaus wurden 12.722 auf Covid-19 positiv getestete Schülerinnen und Schüler gemeldet, was einem Anteil von 0,87 Prozent der Schülerschaft entspricht. 14.876 Schülerinnen und Schüler befinden sich in Quarantäne, das entspricht 1,01 Prozent aller Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg.

Archiv

Tabelle der bisherigen Corona-Lagen zum Download (PDF)

Tabelle der bisherigen Corona-Lagen zum Download (CSV)

Hinweis:

Bitte beachten Sie: Die Zahlen sind kumulativ. Die Zahl der positiv getesteten Schülerinnen und Schüler bzw. Lehrkräfte an einem Tag bedeutet nicht, dass an diesem Tag so viele Personen positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet wurden. Die Schülerinnen und Schüler bzw. Lehrkräfte bleiben für die Dauer der vom Gesundheitsamt angeordneten Absonderung in der Zählung und werden danach herausgenommen. Für Personen in Quarantäne wird analog verfahren. Für positiv getestete Personen endet die Absonderung gemäß Corona-Verordnung Absonderung i.d.R. nach 14 Tagen, für enge Kontaktpersonen i.d.R. 10 Tage nach dem letzten Kontakt.

 

Ein Mann sitzt neben einem Kind in einem Klassenzimmer.
  • FAQ

FAQ zum Schulbetrieb

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung der häufigsten Fragen und Antworten, die sich für den Schul- und Kitabetrieb aufgrund der Corona-Pandemie ergeben.

Zwei Jungen spielen auf einem Teppich mit Bauklötzchen.
  • FAQ

FAQ Kita

Hier finden Sie die Häufigsten Fragen und Antworten (FAQ) zum Kitabetrieb unter Pandemiebedingungen

Ein junger Mann hilft einem Mädchen beim Kleben.
  • FAQ

FAQ zu SBBZ

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung der häufigsten Fragen und Antworten, die sich für den Bereich der sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren aufgrund der Corona-Pandemie ergeben.

Eine Frau steht vor einer White Board mit einem Stift in der Hand.
  • FAQ

FAQ für Lehramtsanwärter

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung der häufigsten Fragen und Antworten, die sich für Lehramtsanwärter aufgrund der Corona-Pandemie ergeben.

Eine junge Frau in einem Klassenraum lacht
  • FAQ

FAQ für Lehramtsstudierende

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung der häufigsten Fragen und Antworten, die sich für Lehramtsstudierende aus den Entwicklungen im Zusammenhang des Coronavirus ergeben.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.