Navigation überspringen

Wettbewerbe

Wettbewerb „Digitales Lehren und Lernen im Schulunterricht“

Einsendeschluss 21. Mai 2021

„digitalheroes@Klassenzimmer“ gesucht!

Der mit 10.000 Euro Preisgeld dotierte Wettbewerb sucht gelungene Beispiele für digitales Lehren und Lernen. Willkommen sind kleine wie große Projekte aus allen Schularten und aus allen Klassenstufen, die anderen Schulen und Lehrkräften als Anregung oder Vorbild dienen können.

Bewerben können sich einzelne Lehrkräfte ebenso wie Lehrkräfte-Teams aus allen baden-württembergischen Schulen, die digitale Medien erfolgreich einsetzen und neue Unterrichtsformen ausprobieren. Auch hybride Lösungen aus Altbewährtem und Neuem sind nicht ausgeschlossen – Hauptsache, sie helfen Schülerinnen und Schülern besser, effektiver und anschaulicher zu lernen. 

Der Bewerbungsprozess ist ganz unkompliziert. Einsendeschluss ist Freitag, 21. Mai 2021. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie hier.

Initiatior der Bildungsinitiative ist die in Ravensburg ansässige Mossakowski Stiftung, die regionale und internationale Bildungsprojekte unterstützt. Sie kooperiert mit dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg (ZSL) und CHG-MERIDIAN. Eine unabhängige Jury aus Bildungs- und Digitalisierungsexperten wird die eingereichten Projekte bewerten. Die besten drei Lernprojekte erhalten Peisgelder in Höhe von 5.000 Euro (1. Platz), 3.000 Euro (2. Platz) und 2.000 (3. Platz).

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.