Navigation überspringen

Wettbewerbe

„Deutscher Lehrkräftepreis“ – Teilnahme noch bis 16. September 2022 möglich

Der „Deutsche Lehrkräftepreis – Unterricht innovativ” geht in die nächste Runde: Noch bis zum 16. September 2022 können Lehrerinnen und Lehrer sowie Schulleitungen nominiert werden.

Der „Deutsche Lehrerpreis“ hat es sich zum Ziel gesetzt, die öffentliche Wertschätzung sowie das Image des Lehrberufs und der Arbeit der Schulleitungen zu steigern und wirkungsvolle Anstöße zur Verbesserung des Unterrichts an Schulen zu geben.

Erstmals wurde der Wettbewerb 2009 vom Deutschen Philologenverband (DPhV) und der Vodafone Stiftung Deutschland initiiert und wird in mehrere Kategorien gegliedert. In der letzten Wettbewerbsrunde nahmen über 5.200 Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler teil.

Gesucht werden Lehrerinnen und Lehrer, die ihre Schülerinnen und Schüler unterstützen, Schulleitungen mit Weitblick und Lehrkräfte-Teams mit innovativen Unterrichtsprojekten. Bewerben Sie sich selbst mit Ihren Unterrichtsprojekten oder nominieren Sie als Kollegium Ihre Schulleitung. Und wenn ihr Schülerinnen oder Schüler seid: Schlagt eure Lehrkräfte vor!

Für mehr Informationen: https://lehrkraeftepreis.de/

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.