Navigation überspringen

Infodienst Schule 114

Wettbewerb – Kreativ in digitalen Zeiten

Einsendeschluss: 30. Juni 2022

Die Stiftung kulturelle Jugendarbeit prämiert mit dem neuen Wettbewerb „Kreativ in digitalen Zeiten“ digitale künstlerische und kulturelle Schulprojekte, die in Kooperation mit außerschulischen Kooperationspartnern im Schuljahr 2021/2022 umgesetzt werden.

Die Projekte können aus allen künstlerischen Sparten kommen. Sie sollen Kinder und Jugendliche anregen, mit digitalen Tools kreativ zu werden. Die außerschulischen Kooperationspartner sind idealerweise Kunst- oder Medienschaffende oder kulturelle Organisationen/Institutionen. Mögliche Projekte sind Skulpturen aus dem 3D-Drucker, Blogs, Videos, Podcasts und Fotos, die gemeinsam digital erstellt werden oder auch digitale Veranstaltungen, wie gestreamte Poetry-Slams, Schulkonzerte oder Online Theater. Digital erstellte Publikationen, Instagram-Stories oder Homepages sind ebenfalls möglich.

Bei den Projekten können eine gesamte Klasse, eine AG, Gruppen aus der Schulbetreuung oder mindestens fünf Schülerinnen und Schüler plus ein außerschulischer Partner eingebunden sein. Prämiert werden Einreichungen aus den Klassenstufen 1 bis 4, 5 bis 8 und 9 bis 13. Die Teilnahme erfolgt über den ausgefüllten Teilnahmebogen, zwei bis drei Fotos, ein Video oder ggf. einen Link zur Projektdokumentation.

In jeder der drei Klassenstufen wird ein Projekt-Preis von 1.500 Euro ausgelobt. Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis von 1.500 Euro für ein besonders kreatives Projekt, unabhängig von der Klassenstufe. Die Teilnehmenden des erst- und zweitplatzierten Projekts aus jeder der drei Klassenstufen werden zu kreativen Workshops bei der Preisverleihung eingeladen. Wer einen Preis erhält, entscheidet die Jury. Die Preisverleihung findet im Herbst 2022 statt.

Der Wettbewerb ist initiiert und finanziert von der Stiftung Kulturelle Jugendarbeit beim Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und wird in Zusammenarbeit mit der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg umgesetzt.

Kontakt: fuhrmann@lkjbw.de

Weitere Infos unter www.lkjbw.de/service/wettbewerb



 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.