Navigation überspringen

Europa in der Schule

Fortbildungen

Die Europa-Flagge: ein Ring gelber Sterne auf blauem Grund.

Grenzüberschreitendes deutsch-französisches eTwinning-Online-Kontaktseminar

Donnerstag, 13. Oktober 2022, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

eTwinning vernetzt Schulen in Europa über das Internet. Es ermöglicht Projekte mit Partnerschulen im geschützten virtuellen Klassenraum. 

Das Kultusministerium Baden-Württemberg bietet in Kooperation mit dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD), der französischen eTwinning-Agentur und der Académie de Strasbourg ein eTwinning-Kontaktseminar für baden-württembergische und elsässische Lehrkräfte an, das am Donnerstag, 13. Oktober 2022, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, online stattfinden wird. Das Thema lautet dieses Jahr „Green Erasmus“ und soll Schulen diesseits und jenseits des Rheins ermutigen, sich insbesondere zu Fragen des Schutzes von Natur, Klima sowie anderer Lebensgrundlagen, der Energiegewinnung, des Verkehrs, des Umgangs mit knappen Ressourcen, der Abfallvermeidung, des Recyclings, des Artenschutzes, der Biodiversität u.v.m. auszutauschen.

Lehrkräfte der Sekundarstufe 1 (Alter der Schülerinnen und Schüler: 10 - 16 Jahre) können hierbei potentielle Partner für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit kennenlernen, sich über Projektideen austauschen und erhalten eine Einführung in die europäische Lernplattform eTwinning.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich auf der Veranstaltungsdatenbank des PAD unter https://www.kmk-pad.org/veranstaltungen/details/grenzueberschreitendes-deutsch-franzoesisches-etwinning-onlineseminar-2954.html

Flyer „Grenzüberschreitendes deutsch-französisches e-Twinning-Online-Kontakt-Seminar" (PDF)

Vorläufiges Programm (PDF)

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.