KMK-Präsidentin Eisenmann spricht mit Bundespräsident Steinmeier über berufliche Bildung

KMK-Präsidentschaft

KMK-Präsidentin Eisenmann spricht mit Bundespräsident Steinmeier über berufliche Bildung


Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz und Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, Dr. Susanne Eisenmann, nahm auf Einladung des Bundespräsidenten Dr. Frank-Walter Steinmeier am 12. September 2017 an einem Gespräch zur Situation und den Perspektiven der beruflichen Bildung teil.

Pressemitteilung der Kultusministerkonferenz vom 12. September 2017

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.