Nachhaltigkeit Lernen

LeKoKli-Lernfeld Kommune für Klimaschutz

Klimaschutz in Schule und Kommune

Städte und Gemeinden als Lernorte für den praxisnahen Unterricht

Wie können kommunaler Klimaschutz und schulische Bildung für nachhaltige Entwicklung erfolgreich zusammenarbeiten? Zum Abschluss des Projekts „LeKoKli“ werden Erfahrungen aus Recherchen und Fortbildungen vorgetragen. Der ANU Bundesverband e.V. veranstaltet als Kooperationspartner des Projekts „Lernfeld Kommune für Klimaschutz“ im Februar und März 2019 drei  Tagungen zur Verbreitung und Diskussion der Projektergebnisse. 

Tagungstermine:
21. März, Dortmund;
26. März, Hannover ;
9. April 2019 in Frankfurt/M. (Termin wurde geändert!) .

Ziel des Projekts LeKoKli ist es, aktive Beteiligungsprozesse zwischen Schulen, außerschulischen Bildungseinrichtungen und Kommunalverwaltungen zu analysieren und zu initiieren. Dabei dient die Kommune als „Lernort“, Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II können auf diese Weise lokale, lebensweltliche Fragestellungen einbringen und sich an der Entwicklung und Fortschreibung von kommunalen Klimaschutz- und Quartierskonzepten beteiligen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Fußleiste