Realschule

Ausführungsbestimmungen


Ausführungsbestimmungen zur Durchführung der Abschlussprüfung an Realschulen 2019 und zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung 2020

  • Verordnung des Kultusministeriums über die Abschlussprüfung an Realschulen (Realschulabschlussprüfungsordnung, nachfolgend RSPrO), zuletzt geändert durch Verordnung vom 21. Juni 2017
  • Verordnung des Kultusministeriums über die Sekundarstufe I und die gymnasiale Oberstufe der Gemeinschaftsschule, zuletzt geändert durch Verordnung vom 19. April 2016
  • Verordnung des Kultusministeriums über die Abschlussprüfung an Abendrealschulen vom 5. September 2006
  • Verordnung des Kultusministeriums über die Realschulabschlussprüfung an Freien Waldorfschulen vom 13. November 2006

Formal und inhaltlich gibt es eine Reihe von Änderungen, daher werden die Ausführungsbestimmungen jeder Lehrkraft als Kopie ausgehändigt. Die Mindmaps werden umgehend an die Deutschlehrkräfte, die Zentralen Maßstäbe für die EuroKomPrüfung an die Englischlehrkräfte weitergegeben.

Mindmaps zum Rahmenthema

Abschlussprüfung 2019

Abschlussprüfung 2020

1. Grundsätzliches für die Realschulabschlussprüfung

2. Schriftliche Prüfungen

3. EuroKomPrüfung

4. Optionale mündliche Prüfung in Deutsch, Mathematik und Pflichtfremdsprache

5. Fächerübergreifende Kompetenzprüfung

6. Ermittlung des Prüfungsergebnisses

7. Abendrealschulen und Freie Waldorfschulen

8. Schulfremdenprüfung

Fußleiste