Veranstaltungsreihe

KLASSENTREFFEN – unterwegs in Sachen Bildung!

Unter dem Titel „KLASSENTREFFEN – unterwegs in Sachen Bildung“ hat Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann seit dem 24. Oktober 2016 einmal im Monat Schulstandorte im ganzen Land bereist, um sich vor Ort ein Bild von der Situation an den Schulen zu machen. Den Auftakt machte die Ministerin im Schulamtsbezirk Donaueschingen. Auf ihrem Tagesprogramm standen Schulbesuche und der Austausch mit Schulleitungen, Lehrkräften, Schülerinnen, Schülern und Eltern aus der Region sowie den Verantwortlichen in den Kommunen und den Schulbehörden. „Gute Bildungspolitik richtet sich an den Bedürfnissen der Schulen und der Menschen vor Ort aus. Hier bin ich auf Rat und die Meinung aller am Schulleben beteiligten Menschen angewiesen.“ Auf den folgenden Seiten finden Sie jeweils eine Übersicht zu den einzelnen Besuchsterminen.

24. September 2018 KLASSENTREFFEN in Herrenberg und Böblingen

11. Juni 2018 KLASSENTREFFEN in Bruchsal und Karlsruhe

16. Mai 2018 KLASSENTREFFEN in Nordheim und Heilbronn

18. April 2018 KLASSENTREFFEN in Sigmaringen, Balingen und Albstadt

19. März 2018 KLASSENTREFFEN in Esslingen und Nürtingen

7. Februar 2018 KLASSENTREFFEN in Lahr und Offenburg

17. Januar 2018 KLASSENTREFFEN in Ludwigsburg und Bietigheim-Bissingen

8. Dezember 2017 KLASSENTREFFEN in Biberach und Ulm

20. November 2017 – KLASSENTREFFEN in Weinstadt und Backnang

16. Oktober 2017 – KLASSENTREFFEN in Althengstett und Pforzheim

28. September 2017 – KLASSENTREFFEN in Freiburg und Stegen

17. Juli 2017 – KLASSENTREFFEN in Tübingen und Reutlingen

22. Mai 2017 – KLASSENTREFFEN in Crailsheim und Künzelsau

24. April 2017 – KLASSENTREFFEN in Mannheim und Heidelberg

20. März 2017 – KLASSENTREFFEN in Rheinfelden und Bad Säckingen

20. Februar 2017 – KLASSENTREFFEN in Friedrichshafen und Ravensburg

23. Januar 2017 – KLASSENTREFFEN in Göppingen und Schwäbisch Gmünd

21. November 2016 – KLASSENTREFFEN in Rastatt und Bühl

24. Oktober 2016 – KLASSENTREFFEN in Villingen-Schwenningen und Rottweil

Fortsetzung der Schulbesuche

Nach 23 Veranstaltungen mit 46 Schulbesuchen endete die Veranstaltungsreihe KLASSENTREFFEN in ihrer bisherigen Form. Die Ministerin wird den direkten Austausch mit den Schulen in Zukunft aber erhalten. Deshalb wird sie die Veranstaltungsreihe „KLASSENTREFFEN – unterwegs in Sachen Bildung“ nach den Kommunal- und Europawahlen im Ende September 2019 in etwas veränderter Form fortsetzen. Geplant sind mehrere Veranstaltungen, auf denen jeweils einzelne Themenschwerpunkte in den Blick genommen werden. Beispiele sind die schulische und sportliche Förderung hochtalentierter junger Nachwuchssportler, die Situation der sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ), die Hochbegabten-Exzellenzförderung sowie die frühkindliche Bildung. 

Fußleiste