Navigation überspringen

Wettbewerbe

SkillUp-Challenge: „Herausforderungen lassen Ideen wachsen“

Bewerbungsfrist: 16. Juli 2021

Der gemeinnützige Verein SkillUp bringt Demokratiebildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Digitalisierung in den Unterricht. Er bildet dafür Lehrkräfte fort und stellt den Schulen motivierende, erlebnisorientierte und entwicklungsgerechte Methoden und Materialien kostenlos zur Verfügung. Damit machen sich die Schülerinnen und Schüler weitgehend selbstständig auf den Weg, um so ihre Stärken, Kompetenzen und Potenziale zu entdecken. 

Der Verein hat einen Wettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler zum Thema „Nachhaltige Städte und Gemeinden“ ausgeschrieben. Sie sind dazu aufgerufen, zu untersuchen, wo sie einen Handlungsbedarf in ihrer Stadt oder Gemeinde in Bezug auf Nachhaltigkeit finden, für den sie Lösungen suchen und entwickeln wollen. Sie stellen sich damit die Frage, wie sie die Zukunft ihres Lebensumfelds mitgestalten wollen. 

Dafür wählen die Teilnehmenden eine individuelle Herausforderung in ihrer Stadt heraus und suchen in Teams eigene, individuelle Lösungen. Die Möglichkeiten der Darstellung sind vielfältig: Zum Beispiel können die Schülerinnen Prototypen bauen, zeichnen oder fotografieren, einen kleinen Film drehen, einen Podcast aufzeichnen oder eine Reportage schreiben. Eingereicht werden müssen die Beiträge bis 16. Juli 2021.

Am 26. Juli 2021 findet die Prämierung online statt. Eine fachkundige Jury wird die besten Arbeiten auswählen, wobei alle Teilnehmenden einen Preis erhalten.

Die für die Challenge notwendigen Unterlagen können unter folgendem Link abgerufen werden: https://skillup-teaching.de/challenge.html 

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.