Aktionen, Tipps, Termine

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten stellt sich vor: Online-Seminare für Lehrerinnen und Lehrer

Ab dem 1. September 2020 können Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und Klassenstufen am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten teilnehmen. Die Körber-Stiftung schreibt diesen Wettbewerb alle zwei Jahre aus.

Wie auch zu den vorherigen Ausschreibungen gibt es auch in diesem Jahr Tutorenworkshops für Lehrerinnen und Lehrer, die ihre Schülerinnen und Schüler bei deren Teilnahme begleiten. Aufgrund der aktuellen Situation können diese jedoch bis mindestens zu den Sommerferien nicht vor Ort stattfinden. Auch nach den Ferien ist noch unklar, ob die Stiftung Präsenzveranstaltungen anbieten kann.

Um den Lehrkräften dennoch Workshops anbieten zu können, bietet die Körber-Stiftung ab dem 10. Juni die Online-Reihe „Eine Schulstunde Geschichtswettbewerb“ an. In sieben Terminen widmen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer allen wichtigen Schritten des Wettbewerbs: Von der Recherche bis zum Erstellen des Beitrags. Expertinnen und Experten von außerschulischen Lernorten, Jurymitglieder und erfahrene Tutorinnen und Tutoren wirken mit und stehen für Fragen zur Verfügung.

Die Programmübersicht finden Sie hier: https://www.koerber-stiftung.de/fileadmin/user_upload/koerber-stiftung/redaktion/geschichtswettbewerb/pdf/2020/intern/Programm_digitale_Tutorenworkshops.pdf

Alle weiteren Informationen finden Sie hier: https://www.koerber-stiftung.de/geschichtswettbewerb/tutorenbereich

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.