Wettbewerbe

Schreibwettbewerb „Schöne deutsche Sprache 2020“

Einsendeschluss: 30. April 2020

Die Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen / Anhalt e. V., eine Vereinigung zur Pflege der deutschen Sprache, hat gemeinsam mit der Theo-Münch-Stiftung für die Deutsche Sprache den Schreibwettbewerb 2020 zum Thema „Wörter machen Leute – Leute machen Wörter“ ausgeschrieben. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13 dafür zu begeistern, ihre Sprache kreativ einzusetzen und selbst literarische Texte zu verfassen.

Die Texte sollen zeigen, wie vielfältig und schöpferisch die deutsche Sprache sein kann. Dabei kann das Thema auf unterschiedlichste Weise behandelt werden: Zum Beispiel kann gezeigt werden, wie Menschen nicht nur durch Äußerlichkeiten wie Kleidung klassifiziert werden, sondern auch mit Sprache. Oder es stehen Menschen im Vordergrund, die Wörter kreieren, sie bewusst manipulativ, wie in der Werbung, oder unbewusst falsch einsetzen.

Neben inhaltlicher Originalität wird auch die Rechtschreibung und Grammatik bewertet. Die Texte sollen höchstens zwei Din-A4-Seiten umfassen.

Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am Tag der deutschen Sprache, dem 12. September 2020, im Rahmen einer Festveranstaltung  in Köthen (Anhalt) ausgezeichnet. Die von der Jury ausgewählten Preisträger werden im Juli informiert.

Einsendungen bitte senden an schreibwettbewerb@fruchtbringende-gesellschaft.de .

Weitere Informationen unter www.fruchtbringende-gesellschaft.de/schreibwettbewerb.html

Fußleiste