Aktionen, Tipps, Termine

„Woche der Sprache und des Lesens“

18. bis 26. Mai 2019

Die „Woche der Sprache und des Lesens“ will bundesweit Zeichen für mehr Toleranz und ein friedliches Zusammenleben setzen und den Menschen unterschiedlicher Generationen, Kulturen und Sprachen die Chance geben, den vielfältigen Reichtum der Sprache und des Lesens mitzugestalten und gemeinsam zu erleben.

Teilnehmen können Einzelpersonen, Vereine oder Institutionen, die eine oder mehrere Veranstaltungen zu den Themen Sprache, Lesen und Kommunikation organisieren. Bedingung ist der freie Eintritt zur Veranstaltung.

Die „Woche der Sprache und des Lesens“ des Aufbruch Neukölln e.V. wird im Rahmen des Bundesprogramms »Demokratie leben!« vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Schirmherrin ist Frau Elke Büdenbender.

Weitere Informationen finden Sie unter https://dialog-aufbruch.de/node/2056.

Fußleiste