Navigation überspringen

Wettbewerbe

Wettbewerb Jugend präsentiert

Kompetenzwettbewerb: Jugend präsentiert

Einsendeschluss: 15. Februar 2023

Seit über 10 Jahren fördert die Bildungsinitiative mit „Jugend präsentiert“ die Präsentationskompetenzen von Schülerinnen und Schülern, insbesondere in den MINT-Fächern. Seit drei Jahren gibt es zudem ein Programm speziell für Grundschulen. Das vielfältige Angebot umfasst den Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler, Unterrichtsmaterialien sowie Fortbildungen für Lehrkräfte. Alle Angebote von Jugend präsentiert sind für Lehrkräfte,sowie Schülerinnen und Schüler kostenfrei.

Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 können sich über einen schulinternen Wettbewerb oder ein eingereichtes Video zu einem MINT-Thema für den Bundeswettbewerb bewerben. Die 800 besten Schülerinnen und Schüler gewinnen ein professionelles Präsentationstraining, die 120 besten Präsentierenden zusätzlich eine Reise nach Berlin.

Darüber hinaus bietet „Jugend präsentiert“ ein zweistufiges Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte an. Die Inhalte orientieren sich an den fünf Modulen zur Förderung der Präsentationskompetenz. Durch die Teilnahme erhalten Lehrkräfte freien Zugang zu allen Unterrichtsmaterialien in Klassensatzstärke.

Weitere Informationen: https://jugend-praesentiert.de/lehrkräfte-sek/trainings/

Jugend präsentiert ist ein Projekt der Klaus Tschira Stiftung in Kooperation mit Wissenschaft im Dialog gGmbH, Berlin und der Universität Tübingen.

Jugend präsentiert Kids: Angebot für Grundschulen

Rückmeldefrist: 1. Juni 2023

Ab Klassenstufe 3 können Schülerinnen und Schüler an dem schulinternen Wettbewerb Jugend präsentiert Kids teilnehmen. Eine Anmeldung ist seit dem 1. September 2022 möglich. Teilnehmende Grundschulen erhalten sowohl ein Bastelpaket (Moderationskarten, Stifte, Preise etc.) als auch ein digitales Materialpaket (Übungsvorlagen, Bewertungsbögen etc.). Der Grundschulwettbewerb kann im Laufe des gesamten Schuljahres umgesetzt werden und endet mit der Frist zur Rückmeldung am 1. Juni 2023.

Nähere Informationen finden interessierte Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler unter www.jugend-praesentiert.de/wettbewerb.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.