21.05.2014

Kultusminister Stoch gratuliert neugewähltem Vorstand des Landeselternbeirats zur Wahl und zur breiten Zustimmung

„Ich gratuliere Herrn Dr. Carsten Rees zu seiner Wahl als Vorsitzender des 17. Landeselternbeirats (LEB). Die mit großer Mehrheit erfolgte Wahl zeigt, wie groß sein Rückhalt im LEB ist. Ich danke ihm herzlich für das bisherige gute Miteinander und sein Engagement für die Interessen der Kinder, Jugendlichen und Eltern in Baden-Württemberg. Ich wünsche ihm und dem gesamten LEB für seine weitere Arbeit viel Erfolg“, sagte Kultusminister Andreas Stoch heute (21. Mai 2014) in Stuttgart. Als Bindeglied zwischen Elternhaus und Schule leiste der LEB wertvolle Arbeit im Bildungswesen. „Der vertrauensvolle Dialog mit den Eltern ist mir und meinen Mitarbeitern im Kultusministerium sehr wichtig. Gute und gerechte Bildung gelingt nur dann, wenn wir alle konstruktiv zusammenarbeiten“, betonte Stoch.

Der Landeselternbeirat (LEB) berät das Kultusministerium in Fragen des Erziehungs- und Unterrichtswesens, formuliert eigenständige bildungspolitische Stellungnahmen und informiert die Eltern über wichtige Entwicklungen im Schulwesen.

Fußleiste