Sport

Leistungssport


Leistungssport hat einen besonderen Platz in unserer Gesellschaft. Top-Athletinnen und Top-Athleten sind für viele Menschen Vorbilder, weil sie die Tugenden und Werte einer demokratischen und zivilen Gesellschaft glaubwürdig und erfolgreich verkörpern. Leistungswille und Teamgeist, Fairness und Integrität wirken über den Sport hinaus anziehend und motivierend. Baden-Württemberg versteht sich als Sportland und engagiert sich deshalb in besonderer Weise für die Belange des Spitzen- und Leistungssports.

Dem Landessportverband wurden 2015 und 2016 Fördermittel in Höhe von jeweils 8,7 Mio. Euro zur anteiligen Finanzierung der von den Sportorganisationen durchgeführten Leistungssportprojekte bewilligt. Insgesamt stehen im Landeshaushalt Mittel in Höhe von 13,5 Mio. Euro zur Verfügung. Die finanziellen Schwerpunkte liegen auf der Vergütung des Leistungssportpersonals und der Sichtung und Förderung von Talenten. Die vier Olympiastützpunkte in Stuttgart, Freiburg, Heidelberg und Tauberbischofsheim einschließlich der zugehörigen Trainingsstätten und Häuser der Athleten wurden mit Betriebskostenzuschüssen von etwa 2,4 Mio. Euro unterstützt.

Ergänzt wird das Engagement des Landes durch Mittel der Stiftung "OlympiaNachwuchs Baden-Württemberg".

Weiterführende Informationen zum Thema Leistungssport/Leistungssport und Schule bzw. zur Stiftung OlympiaNachwuchs:

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport
Thouretstr. 6
70173 Stuttgart
Michael.Schreiner@km.kv.bwl.de

Fußleiste